Titelleiste der Seite von Dr. Andreas C. Hofmann
 
HOME
BIOGRAPHIE
EINDRÜCKE
WISSENSCHAFT
LINKS
IMPRESSUM

Impressum


Vorträge

Dr. Andreas C. Hofmann

  • (zus. mit Wiebke Herr): historicum.net. Themenportale und Recherchetools für Historikerinnen und Historiker, vorgetr. bei: Experten­workshop Fachinformationsdienst Geschichte: "Der Fachinformationsdienst Geschichtswissenschaft und die Zukunft der Literatur- und Informationsversorgung für das Fach" (München: Bayerische Staatsbibliothek 02/2018).

  • (zus. mit Katrin Getschmann): Konzept, Ziele und Technik der Deutschen Historischen Bibliografie, vorgetr. bei: Experten­workshop Bayerische Staatsbibliothek u.a.: "Deutsche Historische Bibliografie. Präsentation, Partner und Perspektiven" (München: Institut für Zeitgeschichte 10/2017).

  • Zwischenstaatliche Wissenschaftspolitik und Wissenschaftskommunikation im Deutschen Bund, vorgetr. bei: Tagung Histori­sche Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften: "Deutscher Bund und innere Nationsbildung (1815-1848)" (München: Historisches Kolleg 10/2017).

  • Alter Bahnhof Schleißheim (1858 bis 2017). Impressionen aus Oberschleißheimer Geschichte(n), vorgetr. bei: Ausstel­lungseröffnung Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim e.V.: "KunstKulturHeimat" (Oberschleißheim: Gewerbegebiet Mittenheim 10/2017).

  • Index Didacticorum. Funktionsweise und Workflow einer kollaborativen Bibliographie, vorgetr. bei: Projektworkshop Prof. Dr. Marko Demantowsky / Prof. Dr. Markus Bernhard: "Research Collaborative Bibliography of History Education" (Frankfurt am Main: Flughafen Conference Center 09/2015).

  • Geisteswissenschaftliche Studien und Tätigkeiten in Informationstechnologie, Bibliothekswesen und Hochschulmanage­ment, vorgetr. bei: Freunde des Dom-Gymnasiums Freising e.V.: "Berufs- und Studien­information Schnittstellen" (Freising: Dom-Gymnasium 06/2014).

  • Deutsche Universitätspolitik im Vormärz. Eine Neubewertung der Geschichte des Deutschen Bundes am Beispiel der Bundesinnenpolitik, der Bundesnationalpolitik und der Bundesverfassungspolitik, vorgetr. bei: Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften: "Disputation" (München: Ludwig-Maximilians-Universität 01/2014).

  • Friedrich Ebert (†1925) als Reichspräsident — und danach? Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte der SPD in der Weimarer Republik (1918-1933), vorgetr. bei: Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Kreisverband München-Land: "Politischer Frühling" (Oberschleißheim: Bürgerzentrum 04/2013).

  • Studentisches Publizieren — eine leichte Kunst? Zu den technischen Hintergründen von »aventinus. Studentische Publikationsplattform Geschichte«, vorgetr. bei: Arbeitsgemeinschaft für Geschichte und EDV e.V.: "Jahrestagung" (Stuttgart: Universität 11/2012).

  • Studentisches Publizieren als neue Form von Wissenschaftskommunikation. Zwei Jahre »aventinus. Studentische Publikationsplattform Geschichte«, vorgetr. bei: Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer des Historischen Seminars der LMU München e.V. (München: Bayerisches Hauptstaatsarchiv, 07/2012).

  • "Das Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen der Sozialdemokratie". Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte der SPD im Kaiserreich (1871-1918), vorgetr. bei: Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Ortsverein Oberschleißheim (Oberschleißheim: Bürgerzentrum, 04/2012).

  • Das Berufsbild eines Historikers — zur Bedeutung eines geschichtswissenschaftlichen Studiums für Wissenschaft, Informationstechnologie und Hochschulmanagement, vorgetr. bei: Freunde des Dom-Gymnasiums Freising e.V.: "Berufs- und Studien­information Schnittstellen" (Freising: Dom-Gymnasium 07/2011).

  • (zus. mit Isabell Zacharias, Manfred Kloster, Michael Schmidt, Stefan Rappenglück und Jasmin Siri): Die Zukunft der Hochschule. Lehre, Forschung, Management, vorgetr. bei: Friedrich-Ebert-Stiftung, Abteilung Studienförderung: "Podiumsdiskussion" (München: BayernForum 03/2009).

Bildnachweise: © Rubrikenbanner "Wissenschaft": Dr. Andreas C. Hofmann / aventinus


Datenschutz

Letzte Änderung am: 10.04.2018